HOMEWISSENAUSBILDUNGLITERATURMARKTPLATZKONTAKTE
  Umgang mit Kerzen in der Kirche
 

 

  • Achten Sie auf genügend Abstand der Kerzen zueinander, mindestens 10-15cm. Die brennenden Opferkerzen und Opferlichte dürfen sich nicht gegenseitig aufheizen, möglichst Platzhalter verwenden.

  • Halten Sie Kerzen von Vorhängen und jedem brennbaren Material fern.

  • Wichtig ist, dass dem Opfertisch ein günstiger Standort im Kirchenraum zugewiesen wird.

  • Wir empfehlen, den Opfertisch vor Zugluft zu schützen, denn Zugluft bringt Kerzen und Opferlichtflammen zum Flackern. Ungünstig sind niedrige Gewölbe, Eingangs- und Seitentrakte. Auch sollte der Opfertisch nicht direkt an einer Außenwand angeordnet werden.
 
 
Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz