HOMEWISSENAUSBILDUNGLITERATURMARKTPLATZKONTAKTE
 Ausbildung
 

Geselle/in im Kerzenhersteller und Wachsbildner Handwerk

 
 

Der kreative Beruf des Kerzenherstellers, -bildners erfordert Geschick, technisches Können, Phantasie und Materialkenntnis. Diese Voraussetzungen müssen die Kerzenhersteller/innen und Wachszieher/innen bei der Ablegung der Gesellenprüfung erfüllen.

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder Prüflinge (der einzigen in Europa bestehenden Wachszieherinnung) von ihrer dreijährigen Lehrzeit freigesprochen. Auszubildende aus ganz Deutschland legen in der Lehrwerkstatt der Fa. Bader, oder einem anderen Meisterbetrieb Arbeitsproben ab, die einer Prüfungskommission zur Begutachtung vorgelegt werden müssen. Beurteilt wird nicht nur die Geschicklichkeit, sondern ganz besonders das Gesellenstück.

Arbeiten von unseren Auszubildenden, Junggesellen und Meisterkandidaten der vergangenen Jahre an und um die Kerze können Sie in unseren kleinen Bildergalerien bestaunen.

Galerie 1 | Galerie 2 | Galerie 3

 
 
Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz